Titelbild Geschäftsgebäudeversicherung – Münchener Verein

Geschäftsgebäude-Versicherung

Schutz für das gesamte Firmengebäude

Vom Keller bis zum Dach mit allen Gebäudebestandteilen bei Feuer, Leitungswasser, Sturm und Hagel gut abgesichert

 

Zu den Unterlagen

 

 

© sata-production / stock.adobe.com

Geschäftsgebäude-Versicherung - Sicherheit für Firma und Arbeitsplätze

Ein Firmengebäude zu besitzen bedeutet Sicherheit aber auch Verantwortung. Damit Schäden durch Feuer, Leitungswasser, Sturm und Hagel nicht zum finanziellen Ruin werden, gibt es die Geschäftsgebäudeversicherung.

Online Rechner

Bitte melden Sie sich an, um Zugriff auf die Rechner zu erhalten.

Die neue GeschäftsgebäudeVersicherung

Highlights

  • Viele Leistungen bis zur Versicherungssumme
  • Gebäudebeschädigung durch unbefugte Dritte mitversichert
  • Verzicht auf grobe Fahrlässigkeit
  • Update-Garantie
  • Konditionsdifferenz-Deckung inklusive

Die wichtigsten Leistungen der gewerblichen Gebäudeversicherung

Das gesamte Firmengebäude einschließlich Grundstücksbestandteile, wie Parkplätze, Garagen oder Terrassen sind versichert. Geleistet wird, wenn etwas durch einen SachschadenEin Sachschaden ist die Beschädigung oder Zerstörung einer Sache als Folge einer Einwirkung auf diese. Dadurch wird die Brauchbarkeit der Sache zur Erfüllung ihres eigentümlichen Zwecks, wirtschaftlich beeinträchtigt. beschädigt oder zerstört wird. Zum Beispiel:

  • Antennenanlagen, Markisen und Überdachungen bei Sturm
  • Aufräumkosten & Überspannungsschäden
  • Brunnenanlagen, gemauerte Gruben und Fußbodenkanäle
  • Feste Einbauten, wie Einbauschränke
  • Raumbeheizung inklusive der zugehörigen Rohrleitungen, Brennstoffbehälter und Anlagen
  • Raumbeleuchtung, Raumbelüftung und Klimatisierung
  • Schäden aus Regenabflussrohren innerhalb des Gebäudes und Rohrverstopfung
  • Verlegte Leitungen unter Putz
  • Wasserverlust infolge Rohrbruchs

NEU: Das ist jetzt mitversichert

  • Unbenannte Gefahren - „Alles was nicht ausdrücklich ausgeschlossen ist, ist versichert.“ 
  • Extended Coverage - Schäden durch Streiks, innere Unruhen, Rauch/Ruß, Aussperrungen, etc. werden ersetzt
  • Zweiräder inklusive - Geschäftsfahrräder und E-Bikes sind mitversichert
  • Sachen auf Baustellen und in Containern sind eingeschlossen
  • Inklusive Schäden an Containern, Zelten, Verkaufsbuden

und vieles mehr! 

Schadensfälle aus der Praxis

Brand nach Blitzeinschlag

Vektorgrafik Feuer- Geschäftsinhaltsversicherung Münchener Verein

Bei einem Gewitter schlägt ein Blitz in den Dachstuhl des Firmengebäudes. Das entstehende Feuer breitet sich auf das komplette Dachgeschoss des Gebäudes aus. Die Feuerwehr kann zwar das Feuer eindämmen und löschen. Das Löschwasser beschädigt jedoch das restliche Gebäude so stark, dass es abgerissen werden muss.

Der Schaden beläuft sich auf etwa 500.000 €. Der Münchener Verein übernimmt die kompletten Kosten.

Schäden am Dach nach Sturm

Schadenbeispiel Sturmschaden - Geschäftsinhaltsversicherung Münchener Verein

Durch einen Sturm wird das Dach des Gebäudes abgedeckt. Die beschädigten Dachflächen müssen neu gedeckt und die Regenrinnen repariert werden

Diese Instandsetzungskostem werden von unserer Geschäftsgebäude-Versicherung übernommen.

Wasserschaden nach Rohrbruch

Schadenbeispiel Wasserschaden - Geschäftsinhaltsversicherung Münchener Verein

Ein Wasserrohrbruch setzt das erste Stockwerk des Firmensitzes unter Wasser. Das Wasser dringt durch den Fußboden in das Erdgeschoss. Die durchnässte Decke muss getrocknet und der zerstörte Boden ersetzt werden.

Die Folgekosten für z. B. den Anstrich und den Bodenbelag übernehmen wir.

 

Wasserschaden nach Unwetter mit Hagel

Schadenbeispiel Schnee und Hagel - Geschäftsinhaltsversicherung Münchener Verein

Ein schweres Unwetter mit starkem Hagel zerstört die Dachfenster des Betriebsgebäudes. Niemand ist während des Unwetters anwesend, das Regenwasser dringt ungehindert durch die zerstörten Dachfenster in das Gebäude ein. Die umfangreichen Trocknungs- und Renovierungsmaßnahmen schränken die Nutzung des Gebäudes stark ein. Aufträge können nicht fristgerecht eingehalten werden.

Die Schadenhöhe beläuft sich auf rund 28.000 €. Diese Kosten werden vom Münchener Verein komplett übernommen.

Details zur Geschäftsgebäude-Versicherung

Absicherung - Basis

Zur Absicherung vom Firmengebäude gegen eine Vielzahl von Gefahren

  • Versicherbare Gefahren:
    Feuer / Leitungswasser / Sturm/Hagel / Elementar / Extended Coverage / Unbenannte Gefahren
  • Wählbarer Selbstbehalt von: 0 € / 150 € / 250 € / 500 € / 1.000 € / 1.500 € / 2.000 €
  • Optionale Einschlüsse/Erweiterung
    -> Glas (Gesamtes Gebäude oder allgemeiner Gebrauch)
    -> Erhöhung der VS für Ableitungsrohre
    -> Erhöhung der VS für Mietausfall

Absicherung nach Bereichen

Versicherte Gefahren und Schäden (SachschadenEin Sachschaden ist die Beschädigung oder Zerstörung einer Sache als Folge einer Einwirkung auf diese. Dadurch wird die Brauchbarkeit der Sache zur Erfüllung ihres eigentümlichen Zwecks, wirtschaftlich beeinträchtigt.) nach Bereich

F= Feuer, LW= Leitungswasser, ST/H= Sturm/Hagel, ELE= Elementar, EC= Extended Coverage, UG= Unbenannte Gefahren

  • Anprall oder Absturz eines Luftfahrzeugs (F)
  • Ableitungsrohre auf dem Grundstück/außerhalb des Gebäudes bis 25.000 € (LW)
  • Ableitungsrohre auf dem Grundstück/innerhalb des Gebäudes bis 25.000 €, ohne SB (LW)
  • Aufwendungen zur Abwendung und Minderung des Schadens (F, LW, ST/H, ELE, EC, UG)
  • Bruchschäden an Gasrohren innerhalb und außerhalb versicherter Gebäude bis 5.000 € (LW)
  • Diebstahl von Gebäudebestandteilen bis 25.000 € (EC)
  • Explosionsschäden durch Kampfmittel (Blindgänger) (F)
  • Frostbedingte und sonstige Bruchschäden an: Klimaanlagen, Wärmepumpen oder Solarheizungen, ortsfesten Wasserlöschanlagen, der Wasserversorgung, außerhalb des Gebäudes und/oder auf dem Versicherungsgrundstück (LW)
  • Implosionsschäden (F)
  • Nässeschäden durch bestimmungswidrigen Wasseraustritt aus Rohren der Wasserversorgung, Klimaanlagen, Wärmepumpen oder Solarheizungen, ortsfesten Wasserlöschanlagen, Aquarien, Terrarien und Wasserbetten, Schwimmbecken, Zisternen und Regenfallrohren innerhalb des Gebäudes (LW)
  • Mietausfall bis 20 % der VS, max. 200.000 €, 24 Monate  (F, LW, ST/H, ELE, EC, UG)
  • Rußbeaufschlagung ohne Feuerereignis bis 25.000 € (F)
  • Schadenermittlungskosten (F, LW, ST/H, ELE, EC, UG)
  • Schäden durch betriebsbedingt vorhandene radioaktive Isotope (F, LW, ST/H, ELE, EC, UG)
  • Schäden durch Graffiti von unbefugten Dritten bis 25.000 €, SB 250 € (EC)
  • Schäden durch Nutzfeuer oder Wärme zu Bearbeitung (Nutzwärmeschäden) (F)
  • Sengschäden bis 25.000 € (F)
  • Überspannungsschäden durch Blitzschlag (F)
  • Wasserdampf und wärmetragende Flüssigkeiten (LW)

 

 

Leistungen

Versicherte Kosten – bis zur VS, max. 5 Mio. €

F= Feuer, LW= Leitungswasser, ST/H= Sturm/Hagel, ELE= Elementar, EC= Extended Coverage, UG= Unbenannte Gefahren

  • Absperrkosten (F, LW, ST/H, ELE, EC,UG)
  • Aufräum- und Abbruchkosten (F, LW, ST/H, ELE, EC,UG)
  • Aufwendungen für die Beseitigung umgestürzter Bäume und Hecken inkl. Wurzelwerk bis 25.000 € (F, LW, ST/H)
  • Bewegungs- und Schutzkosten (F, LW, ST/H, ELE, EC,UG)
  • Dekontaminations- und Entsorgungskosten für Erdreich (F, LW, ST/H, ELE, EC)
  • Feuerlöschkosten (F)
  • Freiwillige Zuwendungen an Personen, die sich bei der Brandbekämpfung eingesetzt haben bis 25.000 €, max. 300 € je Helfer (F)
  • Gebäudebeschädigung durch unbefugte Dritte wegen Einbruch (F)
  • Hotelkosten max. 200 €/Tag, längstens 200 Tagec (F, LW, ST/H, ELE, EC, UG)
  • Isolierungskosten für radioaktiv verseuchte Sachen (F, LW, ST/H, ELE, EC, UG)
  • Kosten für die Beseitigung von Schäden aufgrund Falschalarm (F, LW)
  • Kosten durch Medien- und Gasverlust bis 25.000 € (LW)
  • Kosten für die Rekultivierung von gärtnerischen Anlagen bis 25.000 € (F, LW, ST/H)
  • Kosten für die Beseitigung von Rohrverstopfungen bis 5.000 € (LW)
  • Lager- und Transportkosten maximal 24 Monate (F, LW, ST/H, ELE, EC, UG)
  • Mehrkosten infolge Preissteigerungen (Preisdifferenz-Versicherung) (F, LW, ST/H, ELE, EC, UG)
  • Mehrkosten für behördlich nicht vorgeschriebene energetische Maßnahmen bis 25.000 € (F, LW, ST/H, ELE, EC, UG)
  • Mehrkosten durch Technologiefortschritt als Folge eines Versicherungsfalles (F, LW, ST/H, ELE, EC, UG)
  • Mehrkosten durch behördliche Wiederherstellungsbeschränkungen (F, LW, ST/H, ELE, EC, UG)
  • Regie- und Verwaltungskosten ab 25.000 € Schaden / max. 10.000 € (F, LW, ST/H, ELE, EC, UG)
  • Reparaturkosten für Gebäudebeschädigung aufgrund Falschalarm von Rauchmeldern bis 25.000 €, SB 250 € (F)
  • Rückreisekosten ab 10.000 € Schaden, max. 25.000 € (F, LW, ST/H, ELE, EC, UG)
  • Sachverständigenkosten ab einem entschädigungspflichtigen Schaden von 10.000 € (F, LW, ST/H, ELE, EC, UG)
  • Schadensuchkosten bis 5.000 € (LW, ST/H, ELE, EC, UG)
  • Sonstige Bruchschäden an Armaturen bis 10.000 € (LW)
  • Verkehrssicherungsmaßnahmen aufgrund rechtlicher Vorschriften (F, LW, ST/H, ELE, EC, UG)

Versicherte Sachen

F= Feuer, LW= Leitungswasser, ST/H= Sturm/Hagel, ELE= Elementar, EC= Extended Coverage, UG= Unbenannte Gefahren

  • Gas-, Wasser-, Elektro- und Fernsprechanlagen, die Bestandteile von Gebäuden sind, auch wenn es sich um fremdes Eigentum handelt (F, LW, ST/H, ELE, EC, UG)
  • Rohbau-Feuerversicherung bis 24 Monate (F)
  • Solar- und Photovoltaikanlagen (F, LW, ST/H, ELE, EC, UG)
  • Weiteres Zubehör sowie sonstige Grundstücksbestandteile (F, ED, LW, ST/H, ELE, EC)

Besonderheiten

F= Feuer, LW= Leitungswasser, ST/H= Sturm/Hagel, ELE= Elementar, EC= Extended Coverage, UG= Unbenannte Gefahren

  • Neu hinzukommende Betriebsgrundstücke innerhalb Deutschlands, bis zu drei Monaten bis 30 % der VS, max. 500.000 € (F, LW)
  • Summen- und Konditionsdifferenzdeckung, für max. 12 Monate, max. 20 % der VS, max. 2 Mio. € (F, LW, ST/H, ELE, EC, UG)
  • Update-Garantie (F, LW, ST/H, ELE, EC, UG)
  • Verzicht auf den Einwand der Unterversicherung 20 % der VS, nicht mehr als 200.000 € (F, LW, ST/H, ELE, EC, UG)
  • Verzicht auf Prüfung grober Fahrlässigkeit (F, LW, ST/H, ELE, EC, UG)

Sinnvolle Ergänzung

GlasVersicherung

optional gegen Mehrbeitrag

(als Bestandteil der GG)


Versicherte Sachen und Kosten

  • Aufwendungen für die Erneuerung von Anstrich, Malereien, Schriften, Verzierungen, Lichtfilterlacken und Folien bis 10.000 €
  • Beseitigung von Schäden an Umrahmungen, Beschlägen, Mauerwerk, Schutz- und Alarmeinrichtungen bis 10.000 €
  • Beseitigung von Schäden an Waren / Dekoration im Schaufenster und in Vitrinen bis 10.000 €
  • Beseitigung und Wiederanbringen von Sachen, die das Einsetzen von Ersatzscheiben behindern (z.B. Schutzgitter, Schutzstangen) bis 10.000 €
  • Entsorgung der beschädigten Verglasung / Sachen bis 10.000 €
  • Entsorgungskosten für Glas bis 10.000 €
  • Erneuerung von Anstrich, Malereien, Schriften, Verzierungen, Folien, Lichterfilterlacken auf den Verglasungen bis 10.000 €
  • Fertig eingesetzte oder montierte Verglasungen
  • Kosten für erforderliche Kräne oder Gerüste bis 10.000 €
  • Kosten für das vorläufige Verschließen von Öffnungen (Notverglasung und Notverschalung) bis 10.000 €
  • Künstlerisch bearbeitete Scheiben, Platten und Spiegel sofern nicht von Werbeanlagen bis 10.000 €
  • Notverglasungen / -verschalungen bis 10.000 €
  • Scheiben, Lichtkuppeln, Platten und Spiegel aus Glas und Kunststoff
  • Scheiben von Sonnenkollektoren und Photovoltaikanlagen
  • Sonderkosten für Gerüste und Kräne (Glas) bis 10.000 €
  • Werbeanlagen bis 10.000 €

Wählbare Nachlässe

  • ADP-Nachlass bis zu 10 %: Kann vom Außendienstpartner frei vergeben werden
  • Laufzeitnachlass 10 %: Wird gewährt, wenn der Kunde eine 3-jährige Laufzeit wählt 
  • Gebäudenachlass bis zu 40 %: Gebäudenachlass 40 % für Neubauten, welcher sich über 20 Jahre mit jährlich 2 % abbaut (gilt für die Gefahren Feuer, Leitungswasser, Sturm) 
    Gebäudenachlass gilt auch für kernsanierte Objekte, jedoch maximal 30 %
  • Nachlass für gute Risiken bis zu 45 %: Bei einer durchschnittlichen Vorschadenquote der letzten 5 Jahre von maximal 40 %

Gültigkeit – Beiträge – Versicherungsfähigkeit

Gültigkeit

Versicherungsbeginne ab 01.01.2021

Beiträge

  • Die Ermittlung ist abhängig von der Betriebsart anhand des Gewerks
  • Zahlungsperiode: jährlich / halbjährlich / vierteljährlich / monatlich
  • Rechnungszahlung möglich: 
    - Jährlich → 0 % Zuschlag
    - Halbjährlich → 3 % Zuschlag
    - Vierteljährlich → 5 % Zuschlag
    - Monatlich → 5 % Zuschlag

Abwicklung von Schadenfällen

Saunabrand
bei Feuer gut versichert

Florian Leitner, Geschäftsführer der Agentur Leitner GmbH aus Regensburg hat das erlebt, wovor sich viele Saunabesitzer fürchten: Saunabrand. Doch neben der Gefahr ist auch der finanzielle Schaden hoch. Was genau passiert ist und wie er sich abgesichert hat, erfahrt Ihr in diesem Video! 

YouTube-Link Download-Version


Brand im Möbelhaus

Für mich da. Münchener Verein.
Nach einem Brand steht man vor den Ruinen seiner Existenz. Mit Hilfe des Münchener Verein steht schon bald der neue Rohbau. Persönliche Betreuung und unkomplizierte Abwicklung auf die man sich verlassen kann.

Youtube-Version 
Download-Version


 

Unterlagen zur Geschäftsgebäudeversicherung

Laden Sie sich hier einfach und bequem die Unterlagen als Datei zur GeschäftsgebäudeVersicherung auf Ihren PC oder sehen Sie sich diese unterwegs mobil an.

VerkaufsunterstützungAntragsunterlagen   Tarifunterlagen   Schadenunterlagen

Smartbooks

Mit den SmartBooks können Sie eigene personalisierte Prospekte für Ihre Handwerkskunden erstellen.

  • Laden Sie das Smartbook auf Ihren PC.
  • Gestalten Sie über die Eingabemaske die Unterlagen nach Ihren Wünschen.
  • Speichern Sie sie als PDF und versenden sie bequem als E-Mail an Ihre Kunden. 

Wichtige Hinweise

Für die Nutzung brauchen Sie die kostenlose Version von Adobe Reader. Diese müssen Sie auf Ihren Computer herunterladen. Das Öffnen von Adobe Reader in einem Browser genügt nicht. Die Verwendung auf einem Smartphone oder Tablett ist nicht möglich.
Mit Gebrauch der SmartBooks erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen für SmartBooks einverstanden.

Nutzungsbedingungen

Antragsunterlagen